Willkommen

Hier können Sie Sich mit den Ihnen zugestellten Anmeldedaten anmelden um weitere Inhalte zu sehen und an der Community teilzunehmen.

Passwort vergessen

Bitte addieren Sie 6 und 5.

Sammelsack - Die Recycling-Lösung für Kunststoffe aus Haushalten

Home

Top News

Biel und Nidau bieten ihrer Bevölkerung ab dem 1. Juni 2021 die Möglichkeit, Haushalt-Kunststoffe in kostenpflichtigen Sammelsäcken von «sammelsack.ch» der Wiederverwertung zuzuführen. Mit einer Abholsammlung, welche jede dritte Woche im Monat stattfindet, werden die Sammelsäcke über die SORTEC AG in Aarberg dem Recycling zugeführt. Das Pilotprojekt ist vorerst auf zwei Jahre befristet.

 

Als erste Detailhändlerin der Schweiz schliesst die Migros den Plastikkreislauf: Sie führt einen eigenen Migros Plastik-Sammelsack ein, in dem neu praktisch alle Verpackungen aus Plastik gesammelt werden können. Ab dem 3. Mai 2021 werden dafür in Migros-Filialen der Genossenschaft der Migros Luzern Migros-Sammelsäcken erhältlich sein. Aus dem gesammelten Plastikabfall sollen zukünftig Verpackungen für die Migros-Industrie hergestellt werden. Sofern das Angebot bei den Migros KundInnen Anklang findet, prüft die Migros eine Ausweitung der Plastiksammlung auf weitere Regionen in der Schweiz.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Weiterführende Links:
www.migros.ch/plastic-point
https://generation-m.migros.ch/de/nachhaltig-leben/plastik-recycling
https://www.real-luzern.ch
www.innorecycling.ch
http://www.innoplastics.ch/home-de.html

 

Das Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) empfiehlt Zürcher Gemeinden, die separate Kunststoff-Sammlung mit einem zertifizierten Sammelsystem einzuführen.

Für die Entsorgung von Haushaltabfällen sind die Städte und Gemeinden zuständig. Sie können privaten Firmen die Erlaubnis erteilen, Kunststoffsammlungen in ihrer Gemeinde einzurichten. Viele Gemeinden würden dies auch gerne tun. Doch bisher war es für sie sehr schwierig zu beurteilen und zu überprüfen, ob das Entsorgungsunternehmen die Abfälle auch wirklich ökologisch sinnvoll verwertet. Nun schafft eine Vereinbarung zwischen der Baudirektion und dem Verein Schweizer Plastic Recycler (VSPR) Abhilfe. Entsorgungsunternehmen, welche vom VSPR zertifiziert sind, verpflichten sich zur Einhaltung hoher Umweltweltstandards. Dadurch können Städte und Gemeinden künftig sicher sein, wirklich etwas Gutes für die Umwelt zu tun. Das soll ökologisch sinnvollen Separatsammlungen von Kunststoffen im Kanton Zürich einen starken Schub verleihen.

Copyright 2021 sammelsack.ch | InnoRecycling AG.

Diese Webseite nutzt Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie detaillierte Informationen.

einverstanden